Cass.

soundcloud.com/casswheel

New stuff online:

Als Adorno sich im Grabe drehte.

Als Adorno sich im Grabe drehte.

Autobahnen des Schönen

"Die Massenkultur hat die Wege, die das Schöne geht, zu Autobahnen ausgebaut. Kant wäre mit seinen Definitionen von neuem in Verlegenheit, weil jetzt alles schön ist außer der Kunst und alles kritisch außer der Kunstkritik.
Die Hochkultur hat sich in eine mürrische und teure Erhabenheit zurückgezogen. Sie lebt davon, dass niemand ihr mehr nachsagen kann, sie sei allgemein verständlich; ihr Erfolgsgeheimnis besteht darin, dass viele inzwischen den Grundsatz befolgen, unter dem das modernisierte Erhabene gedeiht: Was niemand schön finden oder verstehen kann, muss man sammeln und ausstellen. Auf diese Weise behauptet der Erhabene Staat als Träger der Museen doch noch seine Kompetenz.”

Read More